Biodiesel

Biodiesel ist die Bezeichnung für aus Pflanzenölen hergestellte Fettsäuremethylester (abgekürzt auch FAME von engl.: fatty acid methylene ester). Biodiesel ist ein regenerativer Energieträger.

Zur Herstellung wird das Pflanzenöl mit ca. 10 % Methanol und verschiedenen Katalysatoren versetzt. Bei Normaldruck und Temperaturen um 60°C werden die Esterbindungen der Triglyzeride des Pflanzenöls getrennt und die Fettsäuren dann mit dem Methanol verestert. Das dabei entstehende Glycerin muss dann vom Biodiesel getrennt werden.

Durch diese Umesterung hat das Endprodukt eine deutlich geringere Viskosität als das Pflanzenöl und es kann als Ersatz für mineralischen Dieselkraftstoff verwandt werden.

Je nach Art des Pflanzenöls unterscheidet man:
RME (Rapsölmethylester)
SME (Sojaölmethylester) oder Sonnenblumenmethylesther)
AME wird für Altfettmethylesther, der auch Biodiesel sein kann, verwendet.

Auch Biodiesel soll eine Qualitätsnorm erfüllen, die zwischen den Biodiesel- und den Fahrzeugherstellern abgestimmt wurde. Das Ergebnis ist die Norm E DIN 51606, die im Rahmen eines europäischen Normierungsprozesses zur DIN EN 14214 weiterentwickelt wird. Auf Basis der Norm E DIN 51606 haben Fahrzeughersteller ihre Modelle bzw. Motoren für den Biodieselbetrieb freigegeben. Biodiesel unterliegt daher einer ständigen Qualitätsüberwachung. Diese anspruchsvolle Aufgabe hat 1999 die auf Initiative der Union zur Förderung von Oel- und Proteinpflanzen (UFOP) und Biodieselhersteller gegründete Arbeitsgemeinschaft Qualitätsmanagement Biodiesel e.V. übernommen. Ziel ist es, in ganz Deutschland eine standardisierte Qualität des alternativen Kraftstoffes zu gewährleisten.

In die Qualitätssicherung sind praktisch alle Stufen - beginnend bei den Herstellern bis hin zur Tankstelle - einbezogen. Im Rahmen eines Markenlizenzvertrages verpflichten sich die angeschlossenen Tankstellen, ausschließlich qualitätsgesicherten Biodiesel anzubieten. Für den Verbraucher wird dies an der Zapfsäule durch die Anbringung des AGQM-Kontrollzeichens augenscheinlich dokumentiert. Die Kundenzufriedenheit ist der Maßstab für den Erfolg dieses mehrstufigen Qualitätssicherungskonzepts. Es ist damit für die gesamte Branche eine wichtige Voraussetzung für die weitere Markterschließung: Das Biodiesel-Tankstellennetz soll immer dichter werden!

Sollten Sie weitere Informationen zu Biodiesel benötigen, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

IWO
Willi Walter
Reimann Solar

Kundenbetreuung

Fragen zur Heizölbestellung?

0800 - 422 700 0

info@bueker-mineraloel.de