Ihre neue Öl-Brennwertheizung - Geld sparen und fit sein für die Zukunft!

Eine neue Öl-Brennwertheizung setzt nahezu 100% der im Heizöl enthaltenen Energie in Wärme um. Für Sie bedeutet das, dass Sie richtig viel Heizöl sparen.

Viele Modernisierer kombinieren Öl-Brennwert zusätzlich mit einer Solaranlage oder einem Kaminofen. So hält der Heizölvorrat im Tank noch länger. Lassen Sie sich von Ihrem Heizungsbauer fachkundig beraten, welche Lösung für Sie am besten geeignet ist.

 

 

Folgende Gerätehersteller nehmen an der Aktion "Deutschland macht Plus!" teil:

Buderus GIERSCH Enertech Group Hoval MHG OERTLI ROTEX VIESSMANN climate of innovation WOLF Energiesparen und Klimaschutz serienmäßig

 

* IWO Modernisierungsbeispiel inkl. Förderungen unter den Voraussetzungen des KfW-Programms 430 (Zuschuss von 10 % der Investitionskosten für eine Heizungserneuerung bei u. a. selbstgenutzten/vermieteten Ein-/Zweifamilienhäusern bzw. Eigentumswohnungen; Bauantrag vor 1.2.2002) und des BAFA-Förderprogramms "Nutzung erneuerbarer Energien" (Basisförderung/Mindestzuschuss für die Errichtung einer Solarthermieanlage zur Warmwasserbereitung und Raumheizung). Die genaue Höhe der Investitionskosten ist abhängig vom Umfang der Heizungsmodernisierung und der individuellen Situation. Ein entsprechendes Angebot erstellt Ihr Heizungsbauer. Weitere Details auf www.deutschland-macht-plus.de/foerdermittel

 

IWO
Willi Walter
Reimann Solar

Kundenbetreuung

Fragen zur Heizölbestellung?

0800 - 422 700 0

info@bueker-mineraloel.de