Energielexikon

OAPEC

Organization of Arab Petroleum Exporting Countries

Die OAPEC wurde im Januar 1968 gegründet und hat ihren Geschäftssitz in Kuwait. Wesentliches Ziel der Gemeinschaft ist die Koordination der arabischen Ölpolitik. Auf diese Staatengruppe entfallen rund 60 % der Welt-Ölreserven.

Mitglieder: Arabische Emirate Libyen
  Ägypten Katar
  Algerien Saudi-Arabien
  Bahrein Syrien
  Irak Tunesien (Mitgliedschaft ruht seit 1987)


Die OAPEC wird häufig mit der OPEC verwechselt, weil zahlreiche Länder in beiden Organisationen vertreten sind.

Zurück zur Übersicht

IWO
Willi Walter
Reimann Solar

Kundenbetreuung

Fragen zur Heizölbestellung?

0800 - 422 700 0

info@bueker-mineraloel.de