Energielexikon

Flugkraftstoffe

 
Kraftstofftyp
Bezeichnung
frühere Bezeichnung
Nato-Code
Zivilluftfahrt
(Düsentriebwerk,
Turboprop)
Kerosin
Jet A-1
JP1, JP8, ATK
F34/35
Militär. Einsatz
(Düsentriebw.)
Kerosin/ Benzin-Gemisch
Jet B
JP4, ATG
F40*)
Sportflugzeuge
(Kolbenmotor)
Benzin („Flugbenzin“)
Avgas 100 LL
 
 

*) heute weitgehend ersetzt durch F34/35.

Flugbenzin
Flugbenzin ist ein hochoktaniger Kraftstoff für Flugzeuge mit Kolbenmotoren (Sportund
kleine Privatflugzeuge). Für Flugbenzin gilt die US-amerikanische Anforderungsnorm
ASTM D910 Sorte 100 LL (Oktanzahl 100, Low Lead = niedriger Bleigehalt).
Die Bezeichnung im angelsächsischen Raum ist Avgas 100 LL für „Aviation gasoline“.

Flugturbinenkraftstoff
Flugturbinenkraftstoff (Jet fuel, Jet A-1, Düsentreibstoff) ist ein sorgfältig raffiniertes
Petroleum für Turbinentriebwerke der kommerziellen Luftfahrt. Wegen der hohen
Anforderungen dieser Triebwerke gelten für diese Kraftstoffart sehr umfassende international
einheitliche Qualitätsbestimmungen.

Zurück zur Übersicht

IWO
Willi Walter
Reimann Solar

Kundenbetreuung

Fragen zur Heizölbestellung?

0800 - 422 700 0

info@bueker-mineraloel.de